Raumausstatter

Aktuell

Arbeitsplatzabbau bei Vorwerk

Arbeitsplatzabbau bei Vorwerk
21. Februar 2019
Foto: Vorwerk

Hameln Dewezet.de, das Onlineportal der Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft, meldet am 20. Februar 2019, dass es in der Hamelner Produktion der Vorwerk Teppichwerke zu einem Stellenabbau kommen wird. Mit Berufung auf Aussagen der Unternehmensleitung heißt es, dass „die Digitalisierung von Arbeitsprozessen in Produktion und Verwaltung dazu führe.“ Nach Recherchen des Verlags sind möglicherweise rund zehn Prozent der Arbeitsplätze betroffen, die der Autor Thomas Thimm mit insgesamt 370 angibt. Vorwerks Marketingleiter Florian Bausch wird mit den Aussagen zitiert, dass „etwa jeweils die Hälfte der Stellen, die abgebaut werden, auf Produktion und Verwaltung entfallen“. Gleichzeitig verweist er darauf, dass die seit eineinhalb Jahren andauernde Kurzarbeit Ende Februar beendet werde.

Schon zur Messe Bau im Januar betonte Vorwerk, den Unternehmensumbau weiter voranzutreiben: Neben einer bereits erfolgten Sortimentsstraffung wollen sich die Hamelner internationaler aufstellen und ihre Präsenz unter anderem in Asien und Nordamerika ausweiten. In Zukunft soll das Objektgeschäft noch stärker in den Fokus rücken und Verluste im Wohnsegment kompensieren.
www.vorwerk-teppich.de

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 6-7/2019

Die Welt, wie sie uns gefällt: Von Jahr zu Jahr gibt es mehr Möglichkeiten, Maßanfertigungen auf Wunsch zu kreieren – auch in der Interior Branche. In der "Einrichten"-Strecke der neuen RZ dreht sich daher diesmal alles um den Trend Customizing – der übrigens nicht nur im Privatbereich zunehmend Einzug hält. Dem Schwerpunkt Objekt widmet sich diesmal das RZ-Spezial: Alle News, Analysen und Trends zu diesem Thema, die Ergebnisse der aktuellen RZ-Branchenumfrage, eindrucksvolle Leserprojekte und Porträts von auf den Objektbereich spezialisierten Raumausstattern lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der RZ.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →