Raumausstatter

Aktuell

Das BioBau-Portal geht online

Das BioBau-Portal geht online
09. Oktober 2013

München. Die gesunde Immobilie steht im Fokus der ersten Internet-Plattform für baubiologische Produkte und Dienstleistungen. Das BioBau-Portal versteht sich als professioneller Anlaufpunkt und Informationsquelle sowohl für Private als auch für Profibauherren, Architekten und Handwerker, die bei Neubau, Sanierungs- und Renovierungsprojekten den Gesundheitsaspekt und die Lebensqualität in den Mittelpunkt ihres Bauvorhabens stellen.

Neben der Listung von baubiologischen Produkten mit Nennung der entsprechenden Zertifikate und Gütesiegel können über das Portal auch komplette Bauleistungen abgerufen werden. Das Spektrum reicht vom Bio-Check durch renommierte Baubiologen, Bau- Consulting und Mitarbeiterschulungen über die Materialzusammenstellung und Belieferung von Baustellen bis hin zur kompletten Baubetreuung. Die Größenordnung des Bauprojektes spielt keine Rolle. Über das Experten-Netzwerk des BioBau-Portals kann die Renovierung des Kinderzimmers unter baubiologischen Gesichtspunkten ebenso realisiert werden wie die schadstofffreie Planung und Errichtung eines Kindergartens oder ganzer Wohnanlagen.Prominentes Beispiel für ein Bauprojekt nach baubiologischen Maßstäben liefert seine Königliche Hoheit Prinz Wolfgang von Bayern. Dessen Landhaus wurde komplett unter dem Aspekt der Wohngesundheit saniert. Dieses Bauprojekt wird u.a. auf BioBau-Portal.de detailliert beschrieben. Das BioBau-Portal geht Anfang Oktober 2013 für den deutschen Markt an den Start. In einem zweiten Schritt folgt Anfang 2014 Österreich und die Schweiz. Mit der Länderaufteilung wird auf die unterschiedlichen Märkte, logistischen Anforderungen und lokalen Mentalitäten Rücksicht genommen.

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 5/2019

Seit mehr als 20 Jahren erfindet sich der Münchner Stoff Frühling immer wieder neu, ohne geliebte Gewohnheiten aufzugeben – und konnte so ein deutliches Besucherplus von 17 Prozent verzeichnen: Rund 2500 Besucher ließen sich in diesem Jahr von Trends und Kollektionen 33 namhafter, internationaler Textilhersteller und Stoffediteure in den Showrooms begeistern – alle Highlights gibt es in dieser Ausgabe der RZ zu sehen. Neuer Anstrich für Räume: Im Spezial dreht sich diesmal alles um das Thema Farbe. Welche Farben und Materialen gerade en vogue sind, welche Trends und Neuheiten auf der Messe FAF in Köln vorgestellt wurden und wie Sie die Farben der Saison zu einem stimmigen Gesamtbild zusammenfügen, um einen Raum individuell und geschmackvoll zu gestalten, lesen Sie im Mai in der RZ.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →