Raumausstatter

Aktuell

Drei neue Mitglieder im MMFA-Verband

Drei neue Mitglieder im MMFA-Verband
20. August 2014
Foto: pixabay.com

Bielefeld. Der MMFA – Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge e.V. (Bielefeld) erhält weiteren Zuwachs: CC-Dr. Schutz GmbH (Bonn), Friedrich Klumpp GmbH (Stuttgart) und FN Neuhofer Holz GmbH (Zell am Moos, Österreich) sind als neue außerordentliche Mitglieder beigetreten. Damit sind derzeit insgesamt 33 Unternehmen und Institutionen im MMFA organisiert. Mit den neuen Mitgliedern erweitert der MMFA sein fachliches Spektrum: Die CC-Dr. Schutz GmbH (Bonn) ist Hersteller von Reinigungs- und Pflegemitteln für Bodenbeläge, die Friedrich Klumpp GmbH (Klumpp-Coatings, Stuttgart) entwickelt und produziert Beschichtungssysteme und Oberflächen für die Paneel-, Möbel- und Fußbodenindustrie, die FN Neuhofer Holz GmbH (Zell am Moos, Österreich) ist Systemlieferant für die Bereiche Boden, Wand und Decke.

MMFA-Multilayer-Seminar am 16. September

Bodenleger, Raumausstatter und Maler, aber auch Händler und Branchen-Experten erhalten in Kürze Gelegenheit, die innovativen Multilayer-Produkte besser kennen zu lernen und ihre Besonderheiten zu verstehen. Am 16. September 2014 veranstaltet der MMFA gemeinsam mit dem IFR (Institut für Fußboden- und Raumausstattung) und dem ZVR (Zentralverband Raum und Ausstattung) als dem ideellen Träger ein ganztägiges Weiterbildungsseminar im „Senats Hotel“ in Köln. Zielgruppe sind die Mitglieder des ZVR, des ZVPF (Zentralverband Parkett- und Fußbodentechnik), das Malerhandwerk und vor allem die Gutachter im Fußbodenbereich. Programm und Anmeldeunterlagen gibt es unter: www.mmfa.eu

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 12/2019

Türöffner für Folgeaufträge: Raumausstatter profitieren vom aktuellen Konjunkturhoch – oft dient der Bodenbelag als gute Basis, um den Weg für weitere Aufträge zu ebnen. Mehr dazu lesen Sie im Dezember im RZ Einrichten-Schwerpunkt "Boden". Unter dem Motto "Colour is back" wird das Deco Team auf der Heimtextil wieder atmosphärische Trendszenen inszenieren – die Mitglieder der Interessengemeinschaft führender deutscher Heimtextilanbieter gibt in der RZ schon einen Ausblick auf die Messe in Frankfurt. Das und mehr – in der Dezember-Ausgabe der RZ – Trends Interior Design.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →