Raumausstatter

Aktuell

Glen Morrison wird neuer CEO von Tarkett

Glen Morrison wird neuer CEO von Tarkett
10. Juli 2017
Foto: Tarkett

Frankenthal. Der Aufsichtsrat von Tarkett hat Glen Morrison, derzeit Präsident von Tarkett Nordamerika, ab 01.09.2017 zum neuen CEO der Tarkett Gruppe ernannt. Glen Morrison wird der Nachfolger von Michel Giannuzzi, der nach zehn Jahren erfolgreicher Tätigkeit eine neue CEO-Position außerhalb von Tarkett übernehmen wird.

Didier Deconinck, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Tarkett, erklärt: „Im Namen meiner Familie und des Aufsichtsrats, freue ich mich, Glen Morrison als nächsten CEO von Tarkett begrüßen zu dürfen. Seine bewährten Führungsqualitäten und seine hervorragende Erfolgsbilanz werden für den fortführenden Erfolg der unternehmerischen Geschichte Tarketts sorgen. Wir wissen, dass er die Werte unseres Unternehmens wahren wird und wir sind zuversichtlich, dass durch seine Führung Tarkett auf eine neue Ära des Wachstums eingestellt wird.”

Glen Morrison, ein britischer und amerikanischer Staatsbürger, trat bei Tarkett im Mai 2015 als Präsident von Nordamerika ein. Während seiner bisherigen Amtszeit beaufsichtigte Glen Morrison die schnelle und effiziente Integration der Marken und Organisationen von Tarkett Nordamerika, um das organische Wachstum des Konzerns zu beschleunigen und dessen Rentabilität deutlich zu verbessern.
Tarkett ist ein renommierter Anbieter von innovativen Lösungen für Fußböden und Sportbeläge. Mit seiner breiten Produktpalette, darunter Vinyl-Böden, Designbeläge, Linoleum, Teppichböden, Holzböden und Laminat, Kunstrasen und Sportböden, beliefert die Unternehmensgruppe Kunden in mehr als 100 Ländern. Tarkett beschäftigt 12.500 Mitarbeiter und verfügt über 34 Industrieanlagen.

www.tarkett.com

Empfohlene Artikel

Aktuelle Ausgabe

Spannende Objektreferenzen haben wir in der Juni/Juli-Ausgabe der RZ für Sie gebündelt. Zusätzlich gibt es Praxistipps rund um die Treppe und ausgefeilte Materialneuheiten wie eine weiche Badewanne!