Raumausstatter

Aktuell

HIL Limited übernimmt Parador

HIL Limited übernimmt Parador
12. Juli 2018
Foto: Parador

Coesfeld Der führende indische Baustoff-Produzent HIL Limited, eine Tochtergesellschaft der CK Birla Group, wird Parador vom bisherigen Haupteigentümer, der Nord Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft erwerben. „Wir freuen uns, mit HIL Limited einen strategischen Investor an unserer Seite zu haben, der langfristig mit uns den eingeschlagenen Wachstumskurs und das erfolgreiche Geschäftsmodell weiter fortsetzen will“, erläutert Lubert Winnecken, Vorsitzender der Geschäftsführung von Parador (im Bild).

„Mit Parador haben wir eine starke Marke mit internationaler Bekanntheit und großem Potenzial gefunden. Die Synergieeffekte innerhalb unseres sich ergänzenden Portfolios werden Parador sowie unsere weiteren Marken im internationalen Umfeld stärken. Wir schätzen uns glücklich, diese Premium-Marke in unserer HIL Familie begrüßen zu dürfen“, so Dhirup Choudhary, CEO von HIL Limited.

„Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, weiter zu investieren und zu expandieren und unser Wachstumspotenzial langfristig auszuschöpfen. Mit einem starken Partner wie HIL Limited eröffnen sich uns weitere Perspektiven. Wir stellen uns damit stark für die Zukunft auf“, betont Lubert Winnecken. „Die Entscheidung für Parador ist klar als starke Entscheidung für die Marke und das erfolgreiche Geschäftsmodell zu verstehen.“

Erst im Herbst 2016 verkaufte die Hüls-Unternehmensgruppe seine Tochter Parador an die Beteiligungsgesellschaften Nord-Holding aus Hannover.

www.parador.de

Empfohlene Artikel

Aktuelle Ausgabe

Ein Lederspezial und die Herbstneuheiten bei den Tapeten gibt es in der Oktoberausgabe der RZ! Außerdem berichten wir von der Mood und der Heimtex Suisse.