Raumausstatter

Aktuell

JAB Anstoetz fertigt Plissee ab 2019 selbst

JAB Anstoetz fertigt Plissee ab 2019 selbst
06. September 2018
Foto: Duette

Bielefeld/Duisburg. Plissees von JAB Anstoetz werden ab Januar in Bielefeld gefertigt. Der Textilverlag beendet damit seine seit fast zehn Jahren bestehende Kooperation mit dem Sonnenschutz-Konfektionär Teba in den Produktbereichen Plissee/Wabenplissee. Während der guten und partnerschaftlichen Zusammenarbeit hat sich das Portfolio von JAB Anstoetz Systems um weitere Produktgruppen des innenliegenden Sonnenschutzes erweitert, die alle bei JAB Anstoetz in Bielefeld produziert werden. Als logische Weiterentwicklung des von JAB Anstoetz eingeschlagenen Weges wird ab dem 1. Januar 2019 die Produktgruppe Plissee von JAB Anstoetz auch selbst gefertigt. Dieser strategische Schritt ist seit langem zwischen JAB Anstoetz und Teba abgestimmt und befindet sich aktuell in der Vorbereitung. Sowohl JAB Anstoetz als auch Teba blicken auf eine tolle Partnerschaft zurück: „Gerne jederzeit wieder“ lautet das Fazit beider Häuser in Bezug auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

www.jab.de
www.teba.de

 

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 6-7/2019

Die Welt, wie sie uns gefällt: Von Jahr zu Jahr gibt es mehr Möglichkeiten, Maßanfertigungen auf Wunsch zu kreieren – auch in der Interior Branche. In der "Einrichten"-Strecke der neuen RZ dreht sich daher diesmal alles um den Trend Customizing – der übrigens nicht nur im Privatbereich zunehmend Einzug hält. Dem Schwerpunkt Objekt widmet sich diesmal das RZ-Spezial: Alle News, Analysen und Trends zu diesem Thema, die Ergebnisse der aktuellen RZ-Branchenumfrage, eindrucksvolle Leserprojekte und Porträts von auf den Objektbereich spezialisierten Raumausstattern lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der RZ.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →