Raumausstatter

Aktuell

Jordan eröffnet Standort Würzburg

Jordan eröffnet Standort Würzburg
30. Juni 2018
Foto: Jordan GmbH

Würzburg Anlässlich der Neueröffnung der Niederlassung Würzburg trafen wir den Geschäftsführer der Jordan GmbH Jörg L. Jordan (links im Bild). Über Expansion, Sortimentsgestaltung und Perspektiven erzählte er im Interview.

Herr Jordan, wie viele Standorte der Jordan GmbH gibt es inzwischen in Deutschland?
Würzburg vereint neben Erfurt als einziger Standort die Geschäftsbereiche Holzhandel und Bodenbeläge/Heimtextilien. Außerdem zählt Würzburg zu den drei größten Standorten und hat ein hervorragendes Team, was mich ermutigt hat, diese große Investition zu tätigen.

In Würzburg gab es ja bereits eine Filiale. Warum wurde ein neuer Platz etabliert?
Der alte Standort war deutlich zu klein geworden und zu eng in einer schmalen innerstädtischen Lage, wo wir keinen ausreichenden Bewegungsraum hatten.

Wird sich das Sortiment mit der neuen Filiale ändern?
Es gibt einige kleinere Ergänzungen im Holzhandel und besonders für Abholkunden wichtige Komplettierungen im Bereich Bodenbeläge-Zubehör.

Welche Kunden wollen Sie in der neuen Filiale erreichen?
Wie überall das mittelständige Handwerk und den Fachhandel sowie Planer, Architekten, Bauherren. Auch hier gibt es wie immer bei Jordan keinen Verkauf an Privat, nur Beratung, die Aufträge werden dann über unsere Partner aus dem Handwerk abgewickelt.

Ist die neue Größe der Filiale ein Hinweis auf die Wirtschaftlichkeit des Standortes Würzburg?
Nein, Größe ist kein Zeichen für Ertrag – aber den streben wir an!

Ein Ausblick auf 2018/2019?
Die Lage in unserem größten Geschäftsbereich Bodenbeläge ist gut aber von Boom kann man nicht sprechen. Es scheint so, dass die positive Entwicklung im Neubau durch leichte Rückgänge im sehr viel größeren Segment der Sanierung wegen fehlender Handwerkerkapazitäten kompensiert wird.

Sind weitere Standorte geplant?
Wir eröffnen in Kürze die Neubauten der ebenfalls bereits vorhandenen Standorte in Saarbrücken, Ravensburg und Bietigheim. Ein neuer Standort im Raum Karlsruhe ist in Vorbereitung.

Herr Jordan, Vielen Dank für das Gespräch!

www.jordan-kassel.de

Empfohlene Artikel

Aktuelle Ausgabe

Wie das Office von morgen die Mitarbeiter zu Höchstleistungen motivieren kann, lesen Sie in der Objektausgabe der RZ. Zudem haben wir die Trends aus Mailand sowie einige Ergebnisse der RZ-Leserumfrage für Sie. Viel Spaß beim Schmökern!