Raumausstatter

Aktuell

Nachhaltigkeit und Wohngesundheit: Produktnews und Trends

Nachhaltigkeit und Wohngesundheit: Produktnews und Trends
18. September 2019
no

Ökologisch, wiederverwertet, aus Naturstoffen, zum Schutz der Meere, nach dem Cradle to Cradle-Prinzip produziert, ohne Schadstoffe, nachhaltig, fair hergestellt, traditionsbewusst: Design will heute mehr als nur schön sein – auch in unserer Branche bekommt Umweltbewusstsein einen immer größeren Stellenwert. Im September widmet sich auch die RZ dem Schwerpunktthema Nachhaltigkeit: Im Spezial zeigen wir jede Menge intelligente Produktentwicklungen und Trends, berichten über den Materialpreis der Raumprobe und erklären den Trend hin zum “zirkulären Bauen”. Manuel Schweizer von Deco Design Fürus berichtet im Interview über die Neuentwicklung “OceanSafe” – Textilien ohne Schadstoffe. Bewusster Leben dank gutem Klima, geprüfter Materialien und gesundem Schlaf: Auch das Thema Wohngesundheit beleuchten wir im September genauer und erklären, wieso ökologisch nicht gleich wohngesund ist und wie der Raumausstatter mit dem entsprechenden Fachwissen punkten kann.

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe als E-Paper.

Nachhaltigkeit-600_

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 12/2019

Türöffner für Folgeaufträge: Raumausstatter profitieren vom aktuellen Konjunkturhoch – oft dient der Bodenbelag als gute Basis, um den Weg für weitere Aufträge zu ebnen. Mehr dazu lesen Sie im Dezember im RZ Einrichten-Schwerpunkt "Boden". Unter dem Motto "Colour is back" wird das Deco Team auf der Heimtextil wieder atmosphärische Trendszenen inszenieren – die Mitglieder der Interessengemeinschaft führender deutscher Heimtextilanbieter gibt in der RZ schon einen Ausblick auf die Messe in Frankfurt. Das und mehr – in der Dezember-Ausgabe der RZ – Trends Interior Design.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →