Raumausstatter

Aktuell

Aktion für Nachhaltigkeit: Baum pflanzen per Visitenkarte

Aktion für Nachhaltigkeit: Baum pflanzen per Visitenkarte
18. Februar 2019
Foto: Tarkett

München Auf der Bau 2019 in München hat das Unternehmen Tarkett eine Nachhaltigkeitsaktion durchgeführt – mit Hilfe ihrer eigenen Visitenkarte konnten Standbesucher einen Baum pflanzen. Der Hintergrund der Aktion: Für Tarkett spielt Nachhaltigkeit bei der Entwicklung seiner hochwertigen Fußbodenlösungen schon seit vielen Jahren eine übergeordnete Rolle. Das zeigt das Unternehmen sowohl mit dem eigens entwickelten Recyclingsystem ReStart als auch durch diverse Cradle to Cradle Gold-, Silber- und Bronze-Zertifizierungen. Ziel der Nachhaltigkeitsaktion auf der BAU war es, auch die Besucher am Stand für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren.

Insgesamt mehr als 5000 Bäume
Mitmachen konnte jeder Besucher am Stand von Tarkett. Für jede abgegebene Visitenkarte auf der BAU 2019 in München lässt das Unternehmen nun durch die Organisation „i plant a tree“ einen Baum pflanzen und unterstützt damit die Aufforstung brachliegender Flächen in Deutschland. Insgesamt kamen 5.085 Bäume zusammen. Ihren Einsatz verdoppeln konnten die Standbesucher zusätzlich mit einem „Gefällt mir!“ der Facebook-Seite des Bodenbelag- Herstellers sowie mit einem Kommentar mit dem Hashtag #iplantatreewithtarkett. „5.085 Bäume sind ein toller Erfolg und zeigen, dass das Thema Nachhaltigkeit auch bei unseren Kunden und Partnern auf reges Interesse stößt“, freut sich Lutz Vöing, Marketingleiter DACH bei Tarkett. Der gemeinnützige Verein „i plant a tree“ hat dank Kooperationen wie dieser sowie dem Engagement von Privatpersonen bis dato schon insgesamt rund 200.000 Bäume gepflanzt.

Tags
Share

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 3/2019

Messe-News und Boden-Schätze: Inspirierende Neuheiten der Belétage, Imm Cologne, Déco Off und Bau gibt es in der RZ im März zu entdecken. "Gestalten im großen Stil" lautet passend dazu das Motto in unserem Spezial "Ganzheitlich Einichten". Wie das gut gelingt, lesen Sie ebenfalls in der aktuellen Ausgabe – mit spannenden Inspirationen von Moodboard und Handskizze bis hin zur digitalen Planung als CAD.




Print-Ausgabe bestellen

e-paper kaufen