Raumausstatter

Aktuell

Neue Führungscrew bei Ruckstuhl

Neue Führungscrew bei Ruckstuhl
09. Juli 2018
Foto: Ruckstuhl

CH-Langenthal Die Teppichmanufaktur Ruckstuhl hat eine neue Führungscrew: Zum 1. Juli hat eine vierköpfige Geschäftsleitung die operative Verantwortung für die Firma übernommen. Die neue Geschäftsleitung setzt sich aus Adrian Berchtold, Valentin Baumann, Urs Rölli und Stefan Howald zusammen.

Adrian Berchtold wird künftig als Geschäftsführer & Delegierter des VR, Leiter Marketing & Verkauf Export fungieren. Er absolvierte seine Ausbildung bei Ruckstuhl und war zudem 11 Jahre als Geschäftsführer bei der Porzellanfabrik Langenthal tätig. “Bei Ruckstuhl entsteht Kulturgut aus natürlichen Fasern. Die Akribie, mit der wir edle Teppiche und Akustikelemente erarbeiten, fasziniert mich jeden Tag aufs Neue. Die momentan gute Stimmung am Markt und das internationale Renommee der Marke hilft uns, mit all unserer Kraft gemeinsam das Kulturgut Ruckstuhl in eine hoffentlich erfolgreiche Zukunft zu bringen”, so Berchtold.

Unterstützung bekommt er von Valentin Baumann, der seit 2017 die Leitung Finanzen, Personal und Service innehat, Urs Rölli in der Position Leiter Produktion & Beschaffung sowie Stefan Howald, Leiter Verkauf Schweiz.

Ende März ist der langjährige Firmeninhaber Peter Ruckstuhl in Ruhestand getreten. Die neue Geschäftsleitung hat der Mehrheitsaktionärin Coopera Immobilien AG einen Businessplan zur Weiterführung des traditionsreichen Unternehmens präsentiert, dem die Coopera Immobilien AG  zugestimmt hat. Raymond Dettwiler, Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer: “Es freut mich ausserordentlich, dass führende Mitarbeitende der Ruckstuhl AG bereit sind, die anspruchsvolle Verantwortung zu übernehmen. Sehr gerne werde ich auch künftig der neuen Führungscrew beratend zur Seite stehen.”

www.ruckstuhl.com

 

Empfohlene Artikel

Aktuelle Ausgabe

Von Ananasleder bis Spinnenseide – die Septemberausgabe versammelt spannende neue nachhaltige Materialien. Außerdem stellen sich die neuen Meister im Raumausstatterhandwerk vor und die Branche zeigt ihre Herbstneuheiten!
Reinschauen lohnt!