Raumausstatter

Aktuell

Positives Signal für Tapeten-Industrie

Positives Signal für Tapeten-Industrie
22. Dezember 2016
Foto: A.S. Création

Düsseldorf. Der Verband der Deutschen Tapetenindustrie e.V. (VDT) freut sich über Rückenwind im bevorstehenden Jahr. Die beiden ehemaligen Mitglieder A.S. Création Tapeten AG und Erismann & Cie. GmbH haben zugesagt, die Verbandsarbeit im kommenden Jahr finanziell zu unterstützen. Damit können die Marketingaktivitäten für das Produkt Tapete kräftig ausgeweitet werden. Weiterhin werden sich beide Unternehmen in die Gremienarbeit des Verbandes einbringen, ohne Mitglieder des VDT zu werden. Hierzu gehört u.a. die Arbeit des Technischen Ausschusses, der sich z.B. mit der Umsetzung sich verändernder deutscher und internationaler Normen beschäftigt. Auch hiervon erwartet der VDT positive Impulse für die Tapete. Die Entscheidung über einen möglichen Wiedereintritt in den VDT wollen die A.S. Création Tapeten AG und die Erismann & Cie. GmbH zu einem späteren Zeitpunkt treffen.

www.tapeten.de

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 3/2019

Messe-News und Boden-Schätze: Inspirierende Neuheiten der Belétage, Imm Cologne, Déco Off und Bau gibt es in der RZ im März zu entdecken. "Gestalten im großen Stil" lautet passend dazu das Motto in unserem Spezial "Ganzheitlich Einichten". Wie das gut gelingt, lesen Sie ebenfalls in der aktuellen Ausgabe – mit spannenden Inspirationen von Moodboard und Handskizze bis hin zur digitalen Planung als CAD.




Print-Ausgabe bestellen

e-paper kaufen