Raumausstatter

Aktuell

RZ-Spezial im Mai: Farbe – Raumwirkung beeinflussen

RZ-Spezial im Mai: Farbe – Raumwirkung beeinflussen
14. Mai 2019
Fotos: RZ/T.Kocourek/Feathr/Harlequin/Marburger Tapetenfabrik

Szenenwechsel durch kreative Wandgestaltung? Wie werden die Farben der Saison kombiniert? Die Farbexpertin Tine Kocourek war als Trendscout auf den Messen FAF und Münchner Stoff Frühling unterwegs und hat die Farben der Saison zu einem Gesamtbild vereint. Sie zeigt, wie man stilsicher kombiniert und erklärt die Wirkung des Zusammenspiels von Blau, Senfgelb und Rosa im Raum. Skizzen, Materialmuster und Interieurbilder untermalen die ganzheitliche Konzeption:

Raum1_600neu

Wohnzimmer: Aktuell sind die Farbtöne Rosé und Senfgelb angesagt, die gerne mit Blau und Grau kombiniert werden. Senftöne leuchten weniger kräftig als Sonnen- oder Zitronengelb und lassen sich sehr gut als helle Akzente in der Farbgestaltung einsetzen. Mit ihrer Wärme vermitteln diese Nuancen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Eine ähnliche Wirkung erzielt das leichte Rosé, das für Entspannung und Erholung steht. Blau wirkt weitend. Wir verbinden es mit dem Himmel und der Ausdehnung des Ozeans. Diese Assoziation macht den Beruhigungsfaktor der Blautöne aus.


Raum2
Schlafzimmer: Blautöne lassen Räume und Wände ein wenig weiter erscheinen. Das kann man geschickt für kleine Räume, wie auch ein Schlafzimmer, ausnutzen. Blaue Wände wirken oft kühl, doch in Räumen mit viel Sonneneinstrahlung kann dies positiv und angenehm auf das Klima wirken. Senfgelb setzt als Vorhang, Kissen oder andere Dekoration einen Kontrapunkt.


 

Raum3_2
Kinderzimmer: Das liebliche und warme Rosa wird gerne im Mädchenzimmer eingesetzt. Dieser weiche Farbton eignet sich aber auch gut als Wandfarbe für Flure oder im Wohnzimmer. Die romantischen Pastellnuancen wirken ebenso als farbiges Statement auf Kissen oder Vorhängen.


 

TineKFarbexpertionRZMAI
In der Maiausgabe der RZ dreht sich im Spezial alles um das Thema Farbe – neben den Tipps der Trendexpertion zu Farbe und Raumwirkung gibt es Infos zu allen Trends Neuheiten und Neuheiten und die Highlights der Messen Münchner Stoff Frühling und FAF – Farbe, Ausbau und Fassade.

Tags
Share

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 5/2019

Seit mehr als 20 Jahren erfindet sich der Münchner Stoff Frühling immer wieder neu, ohne geliebte Gewohnheiten aufzugeben – und konnte so ein deutliches Besucherplus von 17 Prozent verzeichnen: Rund 2500 Besucher ließen sich in diesem Jahr von Trends und Kollektionen 33 namhafter, internationaler Textilhersteller und Stoffediteure in den Showrooms begeistern – alle Highlights gibt es in dieser Ausgabe der RZ zu sehen. Neuer Anstrich für Räume: Im Spezial dreht sich diesmal alles um das Thema Farbe. Welche Farben und Materialen gerade en vogue sind, welche Trends und Neuheiten auf der Messe FAF in Köln vorgestellt wurden und wie Sie die Farben der Saison zu einem stimmigen Gesamtbild zusammenfügen, um einen Raum individuell und geschmackvoll zu gestalten, lesen Sie im Mai in der RZ.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →