Raumausstatter

Aktuell

Sachverstand kennt keine Grenzen

Sachverstand kennt keine Grenzen
02. Juni 2017
Foto: RZ

Kassel. Erstmals wurde der Deutsche Sachverständigentag für Parkett, Fußbodentechnik und Unterböden (DSVT), des Zentralverbands Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF) gemeinsam mit dem Bundesverband der vereidigten Sachverständigen für Raum und Ausstattung (BSR) veranstaltet. Zu dem Expertentreffen in Kassel konnten Manfred Weber, Obmann Sachverständigenwesen im ZVPF, und Eberhard Schübel, Fachbereichsleiter Boden im BSR, (im Bild mit Peter Fendt, Bundesinnungsmeister ZVPF, und Klaus Zinke, BSR-Präsident) über 160 Teilnehmer begrüßen. Die Tagung, die traditionell für ihren hohen Wissenstransfer bekannt ist, zeichnete sich auch in diesem Jahr durch besonderes praxisnahe Vorträge und kontroverse Diskussionen aus. Vor allem in spontanen Kurzvorträgen aktueller Fälle einzelner Teilnehmer zeigte sich die große Stärke der Veranstaltung, Problemen gemeinsam auf den Grund zu gehen und mit gegenseitiger Hilfe zu lösen. Die Kooperation von ZVPF und BSR zeigte in Kassel einmal mehr, dass Sachverstand keine Grenzen kennt. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der RZ Juni/Juli-Ausgabe.

www.dsvt.de

Empfohlene Artikel

Aktuelle Ausgabe

Spannende Themen wie ein Tapeten-Making-of und Einblicke in eine kunstvolle Traditions-Polsterei bietet die RZ im Oktober. Zusätzlich klärt ein Special zum Generationswechsel auf, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich an die Nachfolge übergeben können.