Raumausstatter

Aktuell

Saum & Viebahn erwirbt Anteile von Heco

Saum & Viebahn erwirbt Anteile von Heco
13. Juni 2018
Foto: Heco

Kulmbach/Memmingen. Der international agierende Textilverlag Saum & Viebahn aus Kulmbach hat sich am Heco-Textilverlag in Memmingen beteiligt. Ziel dieser strategischen Partnerschaft ist es, die Marktposition im deutschsprachigen Raum mit dem Absatz von Deko- und Gardinenstoffen weiter auszubauen und zukunftsorientiert Synergien zu nutzen.

Burkhard Koop wird das Unternehmen mit Sitz in Memmingen als geschäftsführender Gesellschafter mit seinem Außen- sowie Innendienstteam unverändert weiter führen. Eigenständig voneinander entwickelte Sortimente bieten dem Fachhandel eine breite Auswahl an Deko & Gardinenstoffen mit jeweils abgegrenzten Preislagen und Designvielfalt. Beide Fachmarken, Saum & Viebahn sowie Heco, wollen ihre Kräfte bündeln und dem Handel ein verlässlicher Partner sein heißt es seitens Saum & Viebahn.

www.saum-und-viebahn.de
www.heco-textilverlag.com

 

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 10/2019

Die Rückkehr zur Meisterpflicht ist beschlossene Sache – in zwölf Gewerken, darunter dem Raumausstatter-Handwerk, soll sie wieder eingeführt werden. Das ist auch Ergebnis der Bemühungen des ZVR und weiterer Akteuere – im Oktober lesen Sie in der RZ mehr zu diesem Thema, das die Branche bewegt.
"Werte erhalten" heißt es auch anlässlich des Schwerpunktthemas Restaurierung. Außerdem zeigen wir Ihnen "neues für die Vertikale" im Spezial Wand. Das und mehr – lesen Sie in der Oktober-Ausgabe der RZ – Trends Interior Design.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →