Raumausstatter

Aktuell

Sebastian Herkner gestaltet Das Haus auf der imm cologne

Sebastian Herkner gestaltet Das Haus auf der imm cologne
03. August 2015
Foto: imm cologne

Köln. Wie könnte wohnen aussehen, wenn ein Designer seine Wunschvorstellungen tatsächlich auslebt? Sebastian Herkner, Produktdesigner mit eigenem Studio in Offenbach am Main, wird auf der nächsten imm cologne von 18. bis 24. Januar 2016 Gelegenheit haben, das zwischen Schwarzwaldstube, Bauhaus-Tradition und Braun-Ästhetik verortete Klischee vom deutschen Design in den Augen der internationalen Einrichtungswelt gründlich durcheinanderzuwirbeln.

Die imm cologne nominiert ihn zum Guest of Honour 2016. Als solcher darf er die Sonderausstellung „Das Haus – Interiors on Stage“ gestalten. Luftig und textil soll es sein, Das Haus 2016, und ein mit allen Sinnen erfahrbares Erlebnis offenen Wohnens vermitteln. „Ich möchte keine starren Mauern, sondern ein Haus, das Offenheit kommuniziert“, deutet Herkner die Eckpfeiler seines Konzepts an. „Ein Haus kann doch zweierlei aussagen: ‚Bleib draußen!‘ oder ‚Komm herein!‘. Angesichts der Flüchtlingsschicksale ist es Zeit, der politischen Abschottung ein Zeichen der Offenheit und der Empathie entgegenzusetzen“, findet Sebastian Herkner.

„Das Haus –Interiors on Stage“ ist die Simulation eines Wohnhauses auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne. Die Messe errichtet dafür inmitten der Pure Editions-Halle 2.2 ein rund 240 Quadratmeter großes Haus, dessen Innenleben jedes Jahr von einem neu nominierten Designer gestaltet wird.

www.imm-cologne.de

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 3/2019

Messe-News und Boden-Schätze: Inspirierende Neuheiten der Belétage, Imm Cologne, Déco Off und Bau gibt es in der RZ im März zu entdecken. "Gestalten im großen Stil" lautet passend dazu das Motto in unserem Spezial "Ganzheitlich Einichten". Wie das gut gelingt, lesen Sie ebenfalls in der aktuellen Ausgabe – mit spannenden Inspirationen von Moodboard und Handskizze bis hin zur digitalen Planung als CAD.




Print-Ausgabe bestellen

e-paper kaufen