Raumausstatter

Aktuell

Zehn Jahre Heimtextil Insider

Zehn Jahre Heimtextil Insider
27. November 2018
Foto: Messe Frankfurt

Frankfurt. Zum zehnten Mal lädt die Heimtextil (8. bis 11. Januar 2019) Raumausstatter aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Norditalien zum kostenfreien Besucherprogramm „Heimtextil Insider“ ein. Ebenso erhalten Bettenfachhändler im Rahmen von „Bed’n Excellence“ einen VIP-Status und erleben die Heimtextil auf besonders komfortable Weise. Ab sofort können sich interessierte Branchenteilnehmer für die beiden Service-Angebote kostenfrei online anmelden.

Neu ist zur kommenden Heimtextil der Standort des Insider-Areals in der Halle 8.0. Dabei dient das „Insider Café“ als Anlaufstation für die Teilnehmer des Besucherprogramms. „Zur Heimtextil 2019 haben wir das Messekonzept und die Hallenstruktur grundlegend überarbeitet. Für Raumausstatter wird künftig die Halle 8.0 mit dem Produktsegment
‚Window & Interior Decoration‘ zum Fixpunkt. Hier treffen sie auf renommierte Anbieter von Gardinen, Teppichen sowie Sonnenschutz und Dekosystemen. Ebenso sind rund 40 internationale Editeure und das DecoTeam mit Möbel- und Dekostoffen vertreten. Das Produktangebot für die Zielgruppe der Raumausstattter runden schließlich die Tapetenhersteller in der Halle 3.1 ab“, sagt Sabine Scharrer, Leiterin der Heimtextil der Messe Frankfurt. Neben Raumausstattern und ihren Mitarbeitern sind auch Meisterschüler des Raumausstatterhandwerks zur Teilnahme am „Heimtextil Insider“ eingeladen.

Starke Partner aus der Branche

Für den „Heimtextil Insider“ engagieren sich renommierte Marken, Unternehmen und Verbände: Neben Bella Gardinenkonfektion, DecoTeam, Drapilux, Erfal, Höpke, MHZ und der RZ Trends Interior Design sind auch der Fachhandelsring (FHR), das Deutsche Tapeten-Institut und der Zentralverband Raum und Ausstattung (ZVR) Partner der Aktion.

Branchentreffen am ersten und dritten Messeabend

Zum „Frankfurter Stöffche“ – einem Treffen von Branchenvertretern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – lädt die Heimtextil am ersten Messeabend (Dienstag, 8. Januar 2019, ab 18 Uhr) in die Halle 8.0 ein.
Der Frankfurter Abend steht ganz im Zeichen des geselligen Beisammenseins bei hessischer Gastfreundschaft. Es ist der ideale Treffpunkt für Raumausstatter, Inneneinrichter, Objektplaner und Fachhändler, um sich mit Ausstellern, Verbänden und Einkaufskooperationen auszutauschen. Davor (ab 16.30 Uhr) wird ebenfalls in der Halle 8.0 der „Heimtex Star – Fachhändler des Jahres“ gekürt. Bettenfachhändler sind traditionell am Messedonnerstag, den 10. Januar 2019, ab 17 Uhr zur „Haustex Star“ Verleihung im „Sleep! The Future Forum“ in der Halle 11.0 eingeladen. Das anschließende Branchentreffen „Afterwork@Heimtextil“ findet im Café „Copper Moon“ im Foyer der Halle 12.1 statt. Bei Musik und Drinks lassen Besucher und Aussteller den Messetag in entspannter Atmosphäre ausklingen.

Weitere Informationen sowie Anmeldung zu „Heimtextil Insider“
(für Raumausstatter bis 9. Dezember 2018 mit dem Code HPM99):
www.heimtextil-insider.com

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 8/2019

Dem Nachwuchs gehört die Zukunft – das gilt auch für die aktuelle Ausgabe der RZ! Im Spezial widmen wir uns diesmal den kleinsten Kunden und zeigen Trends und Kollektionen speziell für das Kinderzimmer. Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Nachwuchs im Raumausstatter-Handwerk, zeigen die frischgebackenen Meister aus Stuttgart und Mainburg sowie talentierte Jungdesigner.
Im Spezial "Manufaktur" dreht sich alles um textile Talente und Dekotechnik: Wir zeigen Ihnen tolle Posamenten, Trimmings und Stilgarnituren für raffinierte Details. Das und mehr – in der August-Ausgabe der RZ.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →