Raumausstatter

Aktuell

ZVPF: Verbandsumzug nach Berlin

ZVPF: Verbandsumzug nach Berlin
13. November 2017
Foto: ZVPF

Troisdorf-Oberlar. Anlässlich einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF) am 7. November wurden folgende Satzungsänderungen mit großer Mehrheit beschlossen: Der Sitz des Verbandes soll zum 1. Juli 2018 von Troisdorf-Oberlar nach Berlin verlegt werden. Zudem wurde eine Namensänderung von „Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik“ in „Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik“ beschlossen.

Mit dem ersten Beschluss wird eine weitere Konzentration der verbandlichen Interessen der wichtigsten handwerklichen Organisationen des Bodenbaus zum Nutzen für die Verbandsmitglieder unter dem Dach des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB) in Berlin herbeigeführt. Dabei bleibt die Selbstständigkeit des Zentralverbandes Parkett und Fußbodentechnik bestehen. Am Status des Bundesinnungsverbandes Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe erfolgt keine Änderung.

Der zweite Beschluss, die Modifikation in der Namensnennung des Verbandes von Zentralverband in Bundesverband, vollzieht eine zeitgemäße Anpassung der Organisationsbezeichnung.

Auch weitere Bodenbelagsverbände tragen sich mit dem Gedanken ihren Sitz in die Hauptstadt zu verlegen:
Die Gesamtorganisation des Deutschen Estrich- und Belaggewerbes ruht derzeit auf drei Säulen. Diese sind der Bundesverband (BEB), die Bundesfachgruppe im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) und die Bundesfachschule (BFS). Jeder dieser drei Organisationseinheiten besitzt an unterschiedlichen Orten in Deutschland eine Geschäftsstelle mit jeweils einem Geschäftsführer.

Die Vorstände der Gesamtorganisation sehen im Zusammenhang mit dem Ausscheiden verschiedener Geschäftsführer dieser Institutionen die Möglichkeit einer Bündelung der verbandlichen Aktivitäten an einem Ort mit einem Geschäftsführer und einer Geschäftsstelle. Als Standort bietet sich hierfür eine Beheimatung der drei Organisationen im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes in Berlin an, dem nun auch der ZVPF angegliedert wird. Der BEB-Vorstand hat sich bereits mehrheitlich für die Weiterverfolgung und Realisierung dieser Strategie ausgesprochen.

www.zv-parkett.de

www.zdb.de

www.beb-online.de

 

Empfohlene Artikel

Aktuelle Ausgabe

Wie Möbel durch gekonnte Pflege lange Freude bereiten, zeigen wir Ihnen in der Novemberausgabe der RZ. Zudem gibt es News rund um den Elementboden. Mutter Natur gibt nach wie vor die Trends an.