Raumausstatter

Aktuell

Branchenumfrage: Auswirkungen der Corona-Krise auf die Raumausstattung

Branchenumfrage: Auswirkungen der Corona-Krise auf die Raumausstattung
12. Mai 2020
Foto: Pixabay

12.05.2020 – Osnabrück. Wie geht es den Unternehmen in der Raumausstattung in der Corona-Krise und nach der ersten Lockerung des Shutdown? Um zu dieser Frage ein aktuelles Bild zur erhalten, führt Dieter Perk, Unternehmensberater für Raumausstatter, Inneneinrichter und Handel, gemeinsam mit Kooperationspartnern bis zum 30.05.2020 eine Umfrage durch.

Alle Daten werden absolut vertraulich behandelt und die Anonymität ist sichergestellt. Ziel der  Umfrage ist es, eine aktuelle und unabhängige Bewertung der Situation zu erhalten, um gemeinsam die richtigen Schlüsse zu ziehen und bestenfalls gestärkt aus der Krise hervorgehen zu können.

Die Teilnahme zur Onlinebefragung ist kostenlos. Die Ergebnisse der Umfrage werden ab dem 02.06.2020 unter anderem auf der Homepage: https://perk-unternehmensberatung.de/aktuelles/ zur Verfügung gestellt.

Hier geht es zur Umfrage – https://perk.sslsurvey.de/Krisenmanagement

Share

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 5/2020

Die Coronakrise hat uns alle fest im Griff – doch wir freuen uns, dass es uns trotz der außergewöhnlichen Umstände gelungen ist, die April-Ausgabe der RZ – Trends Interior Design wie geplant für Sie, liebe Leser, fertigzustellen. Und eines wird gerade in der Krise deutlich: Ob #wirbleibenzuhause oder #stayathome – der Wert des eigenen Heims erhält plötzlich eine ganz neue Bedeutung und Wertschätzung. Trends und Neuheiten für In- und Outdoorbereich, Updates für die Shopgestaltung und viele weitere Themen gibt es in der aktuellen Ausgabe April 2020 der RZ – Trends Interior Design.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →