Raumausstatter

Aktuell

Domotex beflügelt Bodenbelagsbranche

Domotex beflügelt Bodenbelagsbranche
20. Januar 2016
Foto: Domotex

Hannover. Voller Erfolg für die Domotex! Am Dienstag ging die Messe für Teppiche und Bodenbeläge in Hannover zu Ende und verzeichnete die besten Ergebnisse ihrer Geschichte: 1.441 Aussteller aus 59 Ländern und 45.000 Fachbesucher aus mehr als 100 Nationen.

In zwölf Messehallen konnten sich Besucher aus aller Welt über Neuheiten und Trends informieren, internationale Geschäftskontakte auf- und ausbauen sowie Aufträge vergeben. Rund 27.500 Gäste reisten aus dem Ausland an. Etwa 50 Prozent kamen aus der europäischen Union, etwa 25 Prozent aus Asien und acht Prozent aus Amerika. Mit einem Plus von 29 Prozent gab es in diesem Jahr besonders aus Asien einen deutlichen Besucherzuwachs. „Nirgendwo sonst kommen die Entscheider der globalen Bodenbelagsbranche so zahlreich zusammen“, so Jochen Köckler, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG. Die internationale Ausrichtung der Messe ist der Treiber für ein erfolgreiches Messegeschäft. „Es sind wirklich alle hier, aus allen Kontinenten dieser Welt, die für uns von Bedeutung sind. Deshalb können wir auf der Domotex Fachgespräche von hervorragender Qualität führen“, sagt Guido Schulte, Geschäftsführer der Meisterwerke Schulte GmbH.

Die Fach- und Entscheidungskompetenz der Besucher beeindruckte die Aussteller – so waren mehr als 72 Prozent Top-Entscheider. Die Hauptbesuchergruppen waren Einkäufer aus dem Großhandel (11.400) und Facheinzelhandel (13.500). Und auch Architekten, Innenarchitekten sowie Objektausstatter nutzten das Informationsangebot der Messe. Aus dem Handwerk waren rund 9.400 Besucher vertreten.

Die Bodenbelagsbranche scheint für die kommende Saison gut aufgestellt. „Ob Teppichböden, Parkett und Laminat, Designböden oder maschinell und handgefertigte Teppiche – mit spektakulären Mustern und einer Vielfalt an Materialien, Farben und Formen zeigte sich die internationale Bodenbelagsbranche hochinnovativ“, ergänzt Köckler.

Die aktuellen Trends der Branche präsentierte die Domotex unter dem Motto „Betreten ausdrücklich erwünscht“. Bei Teppichen wird es natürlich, was sich beispielsweise in der Farbgebung mit Beige und Braun sowie Grün- und Pastelltönen zeigt. Zudem sind sie häufig mit Landschaftsbildern versehen. Fußspuren wie in Gras oder weichem Boden in Teppichen hinterlassen – darauf legen viele Designer Wert. Auch bei Holzböden ist der natürliche Charakter gefragt. Farben, Formen und Strukturen lassen sich zu vielfältigen Optiken kombinieren. Innovative System ermöglichen eine einfache und schnelle Verlegung. Außerdem fiel auf, dass Teppichböden als Fliesen und Planken finden zunehmend mehr Beachtung. Auch Design-Beläge wussten zu beeindrucken, Holzmaserungen und Fliesen können sie nahezu identisch nachbilden und lassen sich noch dazu relativ einfach verlegen. Vor allem nachhaltig produzierte Produkte geben den Ton an.

In Halle 7 wurde einiges für Parkett- und Bodenleger, Raumausstatter und Maler geboten: Unter dem Motto „Treffpunkt Handwerk“ gab es ein umfangreiches Ausstellungs- und Vortragsprogramm mit praxisorientierten Lösungen. Ebenfalls spannend war der Europäische Berufswettbewerb der Raumausstatter. An zwei Messetagen stellten die besten Nachwuchs-Raumausstatter aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz vor den Augen der Zuschauer ihr Können unter Beweis.

Innovations@Domotex legte den Fokus gezielt auf die Neuheiten der Branche. Auf drei Sonderflächen wurden 84 ausgewählte Neuheiten aus den Bereichen textile und elastische Bodenbeläge, Parkett und Laminat sowie moderne handgefertigte Teppiche als Highlight inszeniert.

Auch die dritte Ausgabe des Wood Flooring Summits war ein Besuchermagnet. Das Gipfeltreffen vereinte die internationale Parkett- und Laminatbranche in Halle 9. Dort konnten Besucher alle Trends, Entwicklungen und neuen Materialien für  Parkett, Laminat, Kork, Bambus sowie Outdoor-Beläge entdecken.

Im nächsten Jahr öffnet die Domotex vom 14. bis 17. Januar 2017 ihre Tore.

www.domotex.de

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 10/2020

Möbel und Stoffe – die perfekte Liaison! In der RZ-Oktoberausgabe dreht sich im Spezial alles um das Thema Polstern – und die dazugehörigen Trendseiten liefern die passende Inspiration: mit attraktiven und inspirierenden Bezugsqualitäten. Ebenfalls im Fokus ist die Vertikale: News, Trends und Produkte für eine ansprechende Wandgestaltung bei Ihren Kunden. Das und viele weitere Themen erwarten Sie in der RZ – Trends Interior Design 10/2020.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →