Raumausstatter

Aktuell

Neuer Onlineauftritt für Weberei Reich

Neuer Onlineauftritt für Weberei Reich
17. Februar 2016
Foto: Weberei Reich

Gefrees. Qualität made in Germany: Möbelstoffe, die Wohnen und Atmosphäre schenken, lautet das Motto der Weberei Reich in Oberfranken. Das Familienunternehmen hat nun seine Website überarbeitet.

Schöne Stoffwelten haben bei der Weberei Reich in Gefrees Tradition. Seit 1953 entstehen dort Stoffe, die heute nicht nur national, sondern auch international Einsatz finden. Bei dem Relaunch des Online-Auftritts wurde genau dieses Spannungsfeld zwischen alt und neu in den Fokus gestellt und die Stoffwelten interaktiv inszeniert. Die Weberei Reich soll als Qualitätsproduzenten wahrgenommen werden, der seine Produkte mit Liebe zum Detail und großer Handwerkskunst erschafft.

12 Mitarbeiter und 20 Webmaschinen lassen in der Möbelstoffweberei Stoffwelten als Flachgewebe aus den unterschiedlichsten Garnen für Kunden aus ganz Deutschland und vielen Teilen Europas entstehen. Um Energiekosten einzusparen, wurde das Dach der Weberei 2011 saniert und aufwendig gedämmt. Seit 2015 ist darauf eine Photovoltaik-Anlage installiert, die Energie liefert und CO2 einspart.

Im Bild: Andreas Reich, Claudia Schödel-Reich, Inge Reich und Ewald Reich

www.weberei-reich.de

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 7-8/2020

Die "mit Abstand" vielseitigste Ausgabe seit Langem: Ob intelligente Abstandsmöbel, kreative Lösungen für das Homeoffice, futuristische Leichtbauhäuser oder ein visionärer Vortrag zum Thema "wie leben wir morgen?" – in der aktuellen Doppel-Ausgabe Juli/August 2020 der RZ – Trends Interior Design gibt es jede Menge Inspiration. Von Office bis Hotel: Im Schwerpunkt dreht sich alles um den Objektbereich. Außerdem erwarten Sie die Spezialseiten Österreich und textiles Handwerk sowie viele weitere Themen.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →