Raumausstatter

Aktuell

Renner Raum & Idee Nürnberg: Umfangreiche Wohnexpertise in fünfter Generation

Renner Raum & Idee Nürnberg: Umfangreiche Wohnexpertise in fünfter Generation
21. September 2020
Fotos: Renner Raum & Idee

Seit 1906 punktet der Familienbetrieb Renner Raum & Idee aus Nürnberg mit Expertise im gesamten Angebot des raumausstattenden Handwerks und bietet Rundum-Planung und Umsetzung für Privatkunden und im Objekt.

Die Geschichte des Nürnberger Traditionsunternehmens begann am 3. Juli 1906 mit der Eröffnung des Raumausstatter-Geschäftes durch Georg Renner. 1934 übernahm Sohn Willi Renner das Unternehmen, das er 1959 an seinen Sohn Werner weitergab. 1992 ging der Familienbetrieb mit Eduard Renner an den nächsten Nachfolger und seit 2017 ist Florian Renner als fünfte Generation Mitglied der Geschäftsführung. Heute ist Renner Raum & Idee am Nürnberger Trödelmarkt, im Herzen der Altstadt, zu finden. Von Bodenbelag bis Wandgestaltung bietet der Familienbetrieb das ganzheitliche Portfolio des Raumausstatter-Handwerks.

Rundum-Ideen für schönes Einrichten
Auf Wunsch werden auch ganzheitlich durchdachte Raumkonzepte geplant und entwickelt – und das sowohl für private Wohnräume wie auch gewerbliche Projekte. Um dies Online noch prominenter an (potenzielle) Kunden zu kommunizieren, können Besucher gleich beim Aufrufen der Website zwischen „Privatkunde“ oder „Dienstleistungen für Gewerbe und Archi- tekten“ wählen. Letzteres führt dann zur Homepage der firmeneigenen Sparte Renner Objekt & Handwerk, die sich direkt an gewerbliche Bauherren und Architekten richtet.

Räume zum Wohlfühlen aus einer Hand
„Ästhetische Räume mit perfekt aufeinander abgestimmten Einrichtungsgegenständen, in denen man sich wohl fühlt“ ist das Motto von Renner Raum & Idee. Die Umsetzung findet im Bereich Malerarbeiten, Tapezieren und Bodenverlegung mit firmeneigenen Handwerkern statt. Für andere Gewerke wie Elektro, Sanitär oder Schreiner wird mit Fremdhandwerkern zusammengearbeitet und alles koordiniert, sodass Renner während der gesamten Bauphase Haupt-Ansprechpartner für alle Handwerksleistungen bleibt. Ob Liebhaberstück oder echte Antiquität in der hauseigenen Polsterei, das Team lässt Sofas, Polstergarnituren, Eckbänke und Sitzkissen in neuem Glanz erstrahlen – je nach Bedarf kommen dabei moderne oder historisch-klassische Stoffe, Leder und Kunstleder zum Einsatz. In der hauseigenen Näherei wird individuell und wunschgemäß alles gefertigt, was Fenster schöner macht oder Sofas auffrischt. Möbel für Schlafzimmer, Wohnzimmer und Outdoor-Bereich komplettieren das Rundum-Angebot des Nürnberger Familienunternehmens.

Renner Raum und Idee Steckbrief

Share

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 10/2020

Möbel und Stoffe – die perfekte Liaison! In der RZ-Oktoberausgabe dreht sich im Spezial alles um das Thema Polstern – und die dazugehörigen Trendseiten liefern die passende Inspiration: mit attraktiven und inspirierenden Bezugsqualitäten. Ebenfalls im Fokus ist die Vertikale: News, Trends und Produkte für eine ansprechende Wandgestaltung bei Ihren Kunden. Das und viele weitere Themen erwarten Sie in der RZ – Trends Interior Design 10/2020.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →