Raumausstatter

Aktuell

Tarkett – Hackerangriff überstanden

Tarkett – Hackerangriff überstanden
18. Mai 2020
Foto: Tarkett/Desso

18.05.2020 – FR-Paris. Hackerangriff: Bodenbelagshersteller Tarkett hat mitgeteilt, am 29.April Opfer eines Cyberangriffs geworden zu sein. Nach eigenen Angaben war in der Folge die gesamte Tarkett-Gruppe in ihrer Geschäftstätigkeit beeinträchtigt, Handels- und Produktionsbetriebe wurden gestört. Nach dem Eingreifen Tarketts mit der Unterstützung führender IT-Experten und Forensiker von Drittanbietern konnten das Informationstechnologiesysteme und kritischen Anwendungen neu gestartet werden.

„Dank der schnellen Reaktion ist die Rückkehr zum normalen Betrieb bereits weit fortgeschritten und die Aktivitäten der Gruppe werden schrittweise wieder aufgenommen. Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass personenbezogene Daten von Mitarbeitern, Kunden oder Partnern gestohlen wurden“, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung des Konzerns. Tarkett reichte eine Beschwerde ein und steht mit den zuständigen Behörden in Kontakt, um den Ursprung des Angriffs zu ermitteln.

www.tarkett.com

Share

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 5/2020

Die Coronakrise hat uns alle fest im Griff – doch wir freuen uns, dass es uns trotz der außergewöhnlichen Umstände gelungen ist, die April-Ausgabe der RZ – Trends Interior Design wie geplant für Sie, liebe Leser, fertigzustellen. Und eines wird gerade in der Krise deutlich: Ob #wirbleibenzuhause oder #stayathome – der Wert des eigenen Heims erhält plötzlich eine ganz neue Bedeutung und Wertschätzung. Trends und Neuheiten für In- und Outdoorbereich, Updates für die Shopgestaltung und viele weitere Themen gibt es in der aktuellen Ausgabe April 2020 der RZ – Trends Interior Design.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →