Raumausstatter

Aktuell

VDHI will enger mit ViS zusammenarbeiten

VDHI will enger mit ViS zusammenarbeiten
03. Juli 2015
Foto: RZ

Wuppertal. Der Verband der deutschen Heimtextilien-Industrie VDHI und der Verband innenliegender Sicht- und Sonnenschutz ViS wollen ihre Aktivitäten stärker vernetzen.

Vor zweieinhalb Jahren wurde die Geschäftsstelle des Verbandes innenliegender Sicht- und Sonnenschutz (VIS) in die Räumlichkeiten des Verbandes der Deutschen Heimtextilien-Industrie  in Wuppertal integriert. Ziel der Verlagerung der Geschäftsstelle war die Sicherung der langfristigen Interessenvertretung sowie das Ausschöpfen von Synergien in der Facharbeit beider Verbände. Diese Strategie sei in der bisherigen Kooperationszeit mehr als aufgegangen, so der Heimtex-Verband (im Bild: VDHI- und ViS-Geschäftsführer Martin Auerbach). Vor diesem Hintergrund haben die Vorstände beider Verbände in einer gemeinsamen Sitzung am 18.06.2015 in Wuppertal einvernehmlich entschieden, die erfolgreiche Zusammenarbeit zukünftig auszubauen und zu intensivieren. Damit setzt der Verband bereits das eindeutige Votum seiner Mitglieder aus der außerordentlichen Mitgliederversammlung im Mai dieses Jahres um. Weitere Maßnahmen sind in der Vorbereitung.

 www.heimtex.de

www.vis-online.org

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 11/2020

Fundament für die Einrichtung: Dem Bodenbelag – Grundlage vieler Aufträge – widmet sich in der RZ Novemberausgabe ein umfangreicher Sonderteil. Außerdem erwartet Sie ein Heft im Heft: Spannende Hotel Interieurs, News, Trends, Produkte und Objektreportagen – im Spezial Hotel Interior. Das und viele weitere Themen in der RZ – Trends Interior Design 11/2020.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →