Raumausstatter

Aktuell

Workshop Digitaldruck und Tapeten

Workshop Digitaldruck und Tapeten
30. November 2015
Foto: VDT

Dortmund. Der Markt für digital gedruckte Tapeten gewinnt immer mehr an Bedeutung. Grund genug für den Verband der deutschen Tapetenindustrie (VDT) e.V. den Workshop “Digitaldruck und Tapete” zu veranstalten. Über 50 Teilnehmer aus der Tapeten- und Digitaldruckbranche tagten Mitte November im Arcadia Grand Hotel Dortmund zu aktuellen Themengebieten. Insgesamt sieben Experten sprachen bei der vierten Auflage der Veranstaltungsreihe über zukünftige Entwicklungspotentiale, rechtliche Rahmenbedingungen und Vermarktungsmöglichkeiten.

Den Anfang machte Angelika Rösner, Professorin an der FH Niederrhein zum Thema Chancen und Risiken der Branche. In ihrem Vortrag machte sie auf die unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten aufmerksam, die der Digitaldruck heutzutage erlaubt. Gleichzeitigt bemängelte Rösner aber auch die geringe Qualität vieler auf dem Markt erhältlichen Digitaldrucktapeten und plädierte für die Einbeziehung professioneller Designer, um den neuen Entwicklungen Rechnung zu tragen.

Besonders groß war das Interesse der Teilnehmer bei dem Vortrag zum Thema Ü- und CE-Zeichen und dem aktuellen Stand der deutschen und europäischen Gesetzgebung. Rechtsanwalt Florian van Schewick, von der Kanzlei Redeker Sellner Dahs, erläuterte die Hintergründe der jeweiligen Kennzeichnungen für Digitaldrucktapeten und klärte die Zuhörer über Hersteller- und Händlerpflichten auf. Gegen Ende der Veranstaltung gab Heiko Mazur, Inhaber der Druckerei Häuser KG, einen interessanten Einblick in das Geschäft mit Digitaldruckerzeugnissen von der Visitenkarte über Werbeflyer bis hin zu Tapeten. Dabei ging er auch auf die Bereiche Online-Vertrieb und Kundenmanagement ein.

Weitere Vortragende waren Sonja Angerer, Chefredakteurin des Magazins „Large Format“, Designer Markus Benesch, Digitaldruck-Tapetenhersteller Michael Caspar und Stefanie Schumann von Canon Deutschland.

Aufgrund des großen Interesses in der Branche soll die fünfte Ausgabe des Workshops “Digitaldruck und Tapete” im Herbst 2016 stattfinden.

www.tapeten.de

Empfohlene Artikel

RZ – Trends Interior Design 11/2020

Fundament für die Einrichtung: Dem Bodenbelag – Grundlage vieler Aufträge – widmet sich in der RZ Novemberausgabe ein umfangreicher Sonderteil. Außerdem erwartet Sie ein Heft im Heft: Spannende Hotel Interieurs, News, Trends, Produkte und Objektreportagen – im Spezial Hotel Interior. Das und viele weitere Themen in der RZ – Trends Interior Design 11/2020.




Print-Ausgabe bestellen

Newsletter

Einmal monatlich informiert sie die RZ über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Raumausstattung und textiles Einrichten – ganz bequem per E-Mail. Gleich hier anmelden!

Die RZ bei Facebook →